Archiv der Kategorie ‘Über Inspirationen‘

Wabi-Sabi ist nicht Wasabi!

Donnerstag, den 20. November 2014

Wabi-Sabi ist ein ästhetisches Konzept aus Japan, das eher Unscheinbares („Wabi“ Armut, Einfachheit) in den Blick nimmt. Unvollkommenes, Unvollendetes, Wandelbares („Sabi“ Vergänglichkeit) mahnt den Menschen als Teil der Natur zur Demut angesichts des Kreislaufes von Werden und Vergehen.

weiterlesen »

Writing in a foreign language

Dienstag, den 19. Juli 2011

Schreiben Sie einmal in einer Fremdsprache.

weiterlesen »

Herbst-Haiku

Donnerstag, den 4. November 2010

Ein Haiku, das ich geschrieben habe.

weiterlesen »

Haikus schreiben

Donnerstag, den 28. Oktober 2010

Der Herbst ist wie geschaffen fürs Haiku schreiben!

weiterlesen »

Mein Lieblings-Herbstgedicht

Donnerstag, den 21. Oktober 2010

Immer wenn ich im Herbst bei mir um die Ecke durch den Brentanopark gehe, fällt mir dieses Gedicht ein.

weiterlesen »

Feierabend

Donnerstag, den 14. Oktober 2010

Dies sind wohl die letzten wärmeren Tage, die ich noch einmal im Garten sitzend verbringen kann.

weiterlesen »

Synästhesien

Donnerstag, den 23. September 2010

Das gibt es tatsächlich: Menschen sehen Töne farbig oder hören Farben!

weiterlesen »

Die fünfte Jahreszeit

Donnerstag, den 16. September 2010

Lassen Sie sich von Tucholsky inspirieren!

weiterlesen »

Herbstzeit-Schreibzeit

Donnerstag, den 2. September 2010

Der Herbst beginnt – und damit eine der schönsten Zeiten zum Schreiben!

weiterlesen »

Vom Weiterschreiben

Donnerstag, den 10. Juni 2010

Dieser Text von Jürgen Becker illustriert, was mit dem free writing oder auch „stream of consciousness“ gemeint ist.

weiterlesen »