Haiku Schreiben

„It’s not what you look at that matters, it’s what you see.“ (Henry D. Thoreau)

Schulen Sie schreibend Ihre Wahrnehmung und Achtsamkeit. Besonders gut geht das mit kleinen 3 Zeilern, den Haikus.

Das Haiku ist eine alte japanische Gedichtform, die sich auch im Westen ausgebreitet hat und heute noch frisch und lebendig ist.
Haikus leben von dem tief empfundenen Moment, der eingefangen wird in wenigen Worten, wie ein fotografischer Schnappschuss.

In unserer hektischen Zeit entgehen uns so viele kleine Dinge – wert wahrgenommen und festgehalten zu werden.
Im Haiku tritt der Mensch wieder in Beziehung zur Natur und zu sich selbst – sie spiegelt seine Gefühle und Erfahrungen wider.

Versuchen Sie sich einmal in dieser Form! Sie schärfen Ihre Wahrnehmung, schaffen Sprachbilder und kommen schreibend zur Ruhe.

Bitte beachten Sie, dass sich alle meine Schreibangebote an Menschen richtet, deren Muttersprache Deutsch ist und nicht als „Deutsch als Fremdsprache“-Unterrricht zu verstehen sind!

Einzelpersonen
Rufen Sie mich gerne an, und vereinbaren Sie mit mir ein Vorgespräch von 45 Minuten zum Kennenlernen. Wir klären dabei gemeinsam Ihr spezielles Anliegen und den voraussichtlich benötigten Zeitumfang. Danach entscheiden wir über unsere weitere Zusammenarbeit.

Gruppen
Schauen Sie sich bitte meine Veranstaltungs-Termine an. Wenn Sie sich für ein Thema interessieren, melden Sie sich einfach über den jeweiligen Link der betreffenden Bildungseinrichtung an.

 

 

 


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.