Wabi-Sabi ist nicht Wasabi!

Donnerstag, den 20. November 2014

Wabi-Sabi ist ein ästhetisches Konzept aus Japan, das eher Unscheinbares („Wabi“ Armut, Einfachheit) in den Blick nimmt. Unvollkommenes, Unvollendetes, Wandelbares („Sabi“ Vergänglichkeit) mahnt den Menschen als Teil der Natur zur Demut angesichts des Kreislaufes von Werden und Vergehen.

weiterlesen »

Tagebuch mal anders

Sonntag, den 15. September 2013

Für viele läuft der Einstieg zum Schreiben – insbesondere zum therapeutischen Schreiben im Sinne von „sich etwas von der Seele schreiben“ übers Tagebuch.

weiterlesen »

Neujahr

Samstag, den 31. Dezember 2011

                      „Only that day dawns to which we are awake.“ (Henry D. Thoreau)

weiterlesen »

Die fünfte Jahreszeit

Donnerstag, den 16. September 2010

Lassen Sie sich von Tucholsky inspirieren!

weiterlesen »