Archiv der Kategorie ‘Therapeutisches Schreiben‘

Tagebuch mal anders

Sonntag, den 15. September 2013

Für viele läuft der Einstieg zum Schreiben – insbesondere zum therapeutischen Schreiben im Sinne von „sich etwas von der Seele schreiben“ übers Tagebuch.

weiterlesen »

Bibliotherapie

Samstag, den 9. Juni 2012

Literatur kann dazu dienen, Lösungen für eigene Fragen zu finden – das nennt man dann Bibliotherapie.

weiterlesen »

Fülle des Lebens

Donnerstag, den 25. November 2010

Viktor Frankl ist der Meinung, dass der Tod bzw. unser Bewusstsein des Todes eine sinnstiftende Kraft für unser Leben ist.

weiterlesen »

Sinnsäulen

Donnerstag, den 18. November 2010

Indem wir unsere Werte verwirklichen, erleben wir ganz individuell und situativ Sinn.

weiterlesen »

Schreiben und sprechen

Donnerstag, den 26. August 2010

Was macht den Unterschied vom gesprochenen zum geschriebenen Wort?

weiterlesen »

Von der Seele Schreiben

Donnerstag, den 12. August 2010

Im Juli habe ich mein Seminar „Von der Seele Schreiben“ geleitet. Immer wieder bin ich selbst fasziniert, was für Texte dabei entstehen.

weiterlesen »