Jahresrück- und ausblick

Bald verabschiedet sich 2010 und ein neues Jahr steht vor der Tür. Haben Sie schon viele gute Vorsätze? Sind es womöglich dieselben, die Sie letztes Jahr oder gar die Jahre davor auch schon hatten? Wie kommt es, dass Sie Dinge nicht verändern können, obwohl Sie es doch so gerne möchten?

Der Existenzanalytiker Alfried Längle sagt: „Menschsein ist entscheidendes Sein.“ Immer wieder müssen wir Entscheidungen treffen, sonst könnten wir gar nicht existieren. Glücklicherweise laufen die meisten Entscheidungsprozesse unbewusst ab. Doch wenn wir das Gefühl haben, wir können uns nicht entscheiden, haben wir einen inneren Wertekonflikt.

Was sind Werte? Werte sind etwas, wonach wir Entscheidungen treffen. Sie motivieren uns dazu, etwas zu tun. Oft sind uns unsere Werte als Richtschnur für unser Handeln nicht bewusst. Daher ist es wichtig, einmal eine Wertebestandsaufnahme zu machen, möglichst schreibend:

Schreiben Sie Ihre drei wichtigsten Werte auf! Oder schreiben Sie einen Brief „an ein Kind der Zukunft“: Was geben Sie ihm mit? Was ist Ihnen wichtig? Haben Sie ein Lebensmotto?

Schlagwörter des Beitrags:   , , ,

Schreibe einen Kommentar zu Jahresrück- und ausblick