Monatsarchiv für April 2010

Über den Schreibprozess

Donnerstag, den 29. April 2010

Gibt es das überhaupt: DEN Schreibprozess? In gewisser Weise schon. Wie die Schreibprozessforschung herausgefunden hat, gibt es verschiedene Phasen, die in der Regel in einer idealen Reihenfolge ablaufen.

weiterlesen »

Innere Kritiker

Donnerstag, den 22. April 2010

„Nein, so geht das ja gar nicht!“- „Das versteht doch kein Mensch!“ – „Du hattest in der Schule schon immer eine 5 in Deutsch.“ – „Nun komm endlich auf den Punkt!“- „Bestimmt habe ich etwas Wesentliches vergessen …“ – das könnten Stimmen sein, die Sie beim Schreiben begleiten. Kein Wunder, wenn das Blatt oder der Bildschirm leer bleibt!

weiterlesen »

Über Inspirationen

Donnerstag, den 15. April 2010

Immerhin habe ich jetzt eine Idee, wie der Blog aussehen soll. Und wann kam mir diese Idee? Nicht am Schreibtisch, nicht beim Grübeln über genau diese Frage. Nein, nachts um zwölf nach dem Streicheln meiner Katze, dem Lesen über Tagebücher von Schriftstellern und während des langsamen Wegdriftens – dem Übergang vom Wachen zum Schlafen. Gleich habe ich mir Notizen gemacht!

weiterlesen »

Über Schreibblockaden

Donnerstag, den 8. April 2010

Wie fange ich bl0ß diesen Blog an? Ständig überlege ich, was ich schreiben könnte, wie ich ihn aufbauen könnte, was es für Kategorien geben könnte – und was schreibe ich? Nichts! Da ich nicht weiß, was ich schreiben soll, schreibe ich eben darüber. Ich fange einfach irgendwo an, bloß nicht am Anfang!

weiterlesen »

Über mich

Donnerstag, den 1. April 2010

Mein Name ist Christiane Weismüller (*1967). Ich bin Germanistin (M. A.), Erwachsenenpädagogin, Texterin, Coach und Logotherapeutin. Seit zehn Jahren bin ich als Trainerin und Coach in meinem Unternehmen „Kreative Entfaltung“ tätig, seit 2008 in Frankfurt am Main, davor in Düsseldorf. Ich biete lösungsorientiertes und sinnorientiertes Coaching und berufliches sowie persönliches Schreibtraining in Einzelsitzungen, Seminaren oder Workshops an.

weiterlesen »